Keywordanalyse – Domain und URL im Zusammenspiel

Keywordanalyse – Domain und URL im Zusammenspiel

USP24 erklärt Wissenswertes über das Zusammenspiel von Keywords, Domain und URLs.

Keywordanalyse

Schon vor der Festlegung des Domainnamens sollte eine Keywordanalyse durchgeführt werden. Denn heute genügt es nicht mehr, nur die Website auf ein Keyword zu optimieren. Das Zusammenspiel des Domainnamens mit sämtlichen URLs wird von Google ebenfalls bewertet.

Keywords, Domains und indexierte URLs

Im besten Fall enthält bereits der Domainname das wichtigste Keyword. Jede Seite einer Website, die in den Datenbestand einer Suchmaschine aufgenommen wurde, hat zudem eine URL. Diese URL ist die Voraussetzung für die Seite, um online gefunden zu werden und auf den Seiten der Suchergebnisse zu erscheinen. Und genau das ist wichtig, um der Domain den gewünschten SEO-Traffic zu bringen.

Die Domain und die indizierte URL

Um in den Google-Index aufgenommen zu werden, ist es wichtig, die eigene Domain übersichtlich und klar zu strukturieren. Dazu nutzt man für jede Unterseite ein einzigartiges Keyword und stellt seine verschiedenen Keywords zu Themengruppen zusammen. So können idealerweise alle Unterseiten vom Crawler https://de.wikipedia.org/wiki/Webcrawler erfasst und indexiert, also für Google auffindbar, gemacht werden. Sollte eine Website nicht indexiert werden können, werden keine Links in den Suchergebnissen (SERPs, Search Engine Ranking Positions) ausgegeben.

Einige Tipps für die Indexierung der Website

1. Gut strukturierte Website
2. Intelligente interne Verlinkung
3. Fehlerseiten prüfen und Fehlerquellen beseitigen
4. Keine nicht gepflegten oder unfertigen Seiten!
5. Niemals doppelte Inhalte
6. Möglichst keine Umbenennung der URLs

Das Tool für Suchmaschinenindexierung: Robots.txt

Robots.txt ist ein Tool, in dem man bestimmen kann, wie Suchmaschinen mit den Inhalten der Seite umgehen sollen. Also, ob die Suchmaschine den Inhalt indexieren soll oder nicht. In robots.txt kann man das Erscheinen in den Suchergebnissen steuern. Allerdings gibt es keine Garantie dafür, dass sich alle Suchmaschinen an die Vorgaben halten. Im Robots-Exclusion-Standart-Protokoll wird das Verhalten von Suchmaschinen auf der Domain geregelt. Dies wäre zwar auch für HTML-Dateien möglich, aber ungleich aufwändiger. In der robots.txt können Regeln gleich für ganze Strukturen vergeben werden. Die robots.txt- Datei wird im Wurzelverzeichnis der Web-Dateien der Domain abgelegt. Die URL muss also https://meine-homepage.de/robots.txt heißen, um von den Suchmaschinen gefunden zu werden.

Zoom-Zeit
Thema: Keywordanalyse
Datum: Dienstag, 06. April 2021
Uhrzeit: 19.00 Uhr
Ort: Zoom-Meeting
Hier der Link zum Zoom-Meeting: https://us02web.zoom.us/j/84902751206